aus Finthen   der Kerbeverein   für Finthen
aus Finthen   der Kerbeverein   für Finthen
Du bist Finther ... Du bist Kerb
Aktuelles ⇒ Einladung Grußwort

Liebe Jahrgangsmitglieder, liebe Kerbeaktive, lieber Besucher,

zur Finther Kerb 2019 lade ich im Namen des Finther Kerbevereins, sowie aller beteiligten Vereine und Schausteller recht herzlich ein.
Mit unserem Angebot für groß und klein, sowie musikalischen Beiträgen für jung und jung Gebliebene möchten wir allen Besuchern viele schöne Stunden bereiten.
Auch in diesem Jahr liegt die Organisation der Finther Kerb in den Händen des Finther Kerbevereins e.V. und dem Neuen Kerbejahrgang.

In enger Zusammenarbeit mit dem Sonnenscheinjahrgang 1999/2000, sowie den beteiligten Vereinen und Schaustellern haben wir auch 2019 wieder ein buntes Programm zusammengestellt und konnten das Essensangebot auf unserem Kerbeplatz erweitern.
Allmählich gehen die Bauarbeiten zur Errichtung unseres neuen Bürgerhauses dem Ende zu, sodass uns der Rodeneck-Platz auch 2019 wieder als Veranstaltungsstätte für unser Traditionsfest zur Verfügung steht.
Im Namen aller Beteiligten der Finther Kerb bedanke ich mich für die Kooperation und Unterstützung durch die Zentrale Beteiligungsgesellschaft der Stadt Mainz, die Kollegen der Mainzer Bürgerhäuser, sowie des Grünamtes, die uns in den letzten Jahren immer wieder mit Rat und Tat zur Seite standen. Nur durch diese gute Zusammenarbeit ist es uns möglich auf unserem Kerbeplatz gemeinsam feiern und eine schöne Zeit verbringen zu können.
Ein großes Dankeschön möchte ich im Namen des Vereinsvorstandes auch an alle Mitorganisatoren, sowie Helferinnen und Helfer richten. Nur durch euer Engagement und eure Hilfe ist es erneut möglich das Traditionsfest Finther Kerb ausrichten zu können. Wir hoffen auch in Zukunft auf eure Unterstützung bauen zu dürfen.

Im Namen des Finther Kerbevereins wünsche ich allen Beteiligten und Besuchern eine erfolgreiche Kerb 2019, sowie ganz viel Spaß und Freude während der Kerbetage auf dem Rodeneck-Platz.

Auf ein schönes Fest!

Julia Müller
- 1. Vorsitzende -